DOWNLOAD
Starbuck’s Free Player
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Starbuck’s Free Player Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
49MB
Aktualisiert:
28.02.2013

Starbuck’s Free Player Testbericht

Jennifer Grossmann von Jennifer Grossmann
Der Starbuck’s Free Player ist ein simpler Open-Source-Mediaplayer zum Wiedergeben von Audio- und Videodateien.

Funktionen

Wenn die DVD oder Bluray mal wieder nicht wiedergegeben werden kann und man trotzdem den Lieblingsfilm sehen möchte, ist ein Medienplayer manchmal die Rettung in der Not, vor allem dann, wenn er fast alle Formate unterstützt und auch beschädigte Dateien abspielt.
 
Der Starbuck’s Free Player ist ein plattformübergreifender, einfach gehaltener Mediaplayer, der Video- und Audiodateien, sowie Blurays und DVDs wiedergibt. Darüber hinaus gibt der Player auch Untertitel wieder und unterstützt die Wiedergabe über HTTP- und FTP- Protokolle. Des Weiteren kann mit einem integrierten Web-Browser auch im Internet nach Videos gesucht werden.
 
Der Starbuck’s Free Player gibt folgenden Audio- und Videodateien wieder:  XVID/DIVX, H.264, MKV, WebM, MPEG-2, FLV, MP4, WMV, AC-3, AAC, DTS und MP3. Laut Hersteller spielt der Starbuck’s Free Player auch beschädigte AVI-Dateien ab. In unserem Test ergaben sich allerdings schon Schwierigkeiten mit der Wiedergabe von intakten AVI-Dateien. Auch mit anderen Videodateien wurde der Player nicht fertig.
 
Das Interface des Starbuck’s Free Player ist wiederum äußerst klassisch und reduziert gehalten und für eine schnelle Bedienung optimiert. So kann man die eigenen Audio- oder Videodateien vor allem auf Discs problemlos abspielen. Wer den VLC media player kennt, wird auf den ersten Blick nicht merken, dass er einen anderen Mediaplayer nutzt. Nur leider gibt der Player im Gegensatz zum VLC nicht alle Dateiformate wieder.
 
Einen großen Vorteil gegenüber anderen Playern bringt die Unterstützung von MPEG- und DIVX-Streams: so kann der Nutzer das Video während des Downloads ansehen und muss nicht warten, bis die Videodatei fertig heruntergeladen worden ist.
Fazit: Der Starbuck’s Free Player ist ein reduzierter und simpler Multimediaplayer, der leider nicht alles wiedergibt.

Pro

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]